Unsere Bioland-Farm: Im schönen Allgäu, mitten im Grünen

100% Bio   +   100 % artgerechte Haltung   =   100% Qualität

100% Bio
Es klingt so einfach und ist doch so wichtig: Was die Henne isst, ist im Ei. Deshalb ist für eine hohe Qualität der Wachteleier das Futter der Tiere von höchster Bedeutung.

Unsere Wachteln erhalten hervorragendes Bio-Getreide und gesunde Bio-Kräuter (wie Brennessel, Kümmel, Oregano, Schnittlauch) aus der Meika-Mühle, die weithin für ihre hohe Futterqualität bekannt ist:

  • der Anbau des Getreides erfolgt ohne Gentechnik, ohne Pestizide und ohne Herbizide wie Glyphosat
  • die Herstellung des Futters erfolgt ohne Zugabe von Antibiotika und ohne Zugabe sonstiger Arzneimittel

Für nährstoffreiche, unbelastete Bio-Wachteleier und gesunde Tiere. 

100 % artgerechte Haltung
Unsere Wachteln kommen aus einer österreichischen Brüterei als Eintagsküken zu uns. Sie leben vom Tag der Ankunft an

  • in warmen, lichtdurchfluteten Ställen, die in großzügige Volieren unterteilt sind
  • gruppenweise in Bodenhaltung
  • mit Zugang in überdachte Außenvolieren
  • alle Flächen sind mit Heu, Scharrgut oder Sand eingestreut – keinerlei Gitterboden!
  • bei trockener Witterung werden die Wachteln auch in Grünausläufe gehen können
  • die Tiere werden von freundlichen, tierlieben Menschen versorgt und täglich auf ihr Wohlergehen kontrolliert

Für ein rundum glückliches Wachtel-Leben.

100% Qualität

  • natürliches Bio-Futter mit Bio-Kräutern
  • artgerechte Haltung für glückliche Tiere

Die zwei Grundbedingungen für gesunde, beste Lebensmittelqualität.